15.09.2014

Internationales Publikum auf der Messe der Kartoffelprofis

Die Potato Europe fand in diesem Jahr am 3. und 4. September auf dem Rittergut Bockrode in Springe-Mittelrode bei Hannover statt. Insgesamt 220 Aussteller aus 13 Ländern präsentierten ihr Produktprogramm. Die als „Treffpunkt der Kartoffelprofis“ geltende Messe verzeichnete an beiden Messetagen rund 10.000 Besucher, von denen jeder Dritte aus dem Ausland kam. Die Gäste, die hauptsächlich aus den Niederlanden, Frankreich, Tschechien, Dänemark, Polen, Großbritannien und der Schweiz nach Springe angereist waren, nutzten die Potato Europe nicht nur zur intensiven Information über Kartoffelsorten und Saatgut, sondern auch um sich über die Themen Düngung und Pflanzenschutz zu informieren.

Viele Besucher, vor allem aus dem Umkreis Hannovers und den Niederlanden, fanden ihren Weg zum Amazone-Stand, um sich über die Amazone Feldspritzen und Düngerstreuer zu informieren. Auf dem 200 m² großen Amazone-Stand waren ein Düngerstreuer ZA-TS, der Pflanzenschutzselbtfahrer Pantera und eine Anhängespritze UX zu sehen.

Für die Saatbettvorbereitung vor dem Kartoffellegen zeigte Amazone einen Kreiselgrubber KG, der mit speziellen, extra langen Kartoffelzinken ausgerüstet ist. Mit 400 mm sind diese Zinken knapp 20 % länger als die Standardzinken und bieten bessere Möglichkeiten, ein ausreichend tiefes und feinkrümeliges Saatbett herzustellen. Ein zweiter Vorteil liegt darin, dass man durch die tiefere Bearbeitung eine eventuell vorhandene Pflugsohle brechen kann.

Die nächste Potato Europe findet am 2. und 3. September 2015 in Belgien statt.

Alle

ZA-TS4200_NewHolland_d0_kw_DJI_0898
15.03.2021

Erfolgreich Düngerstreuen: Mehrerlöse mit AMAZONE Grenzstreurechner

Für die optimale Einstellung beim Düngerstreuen bietet Amazone verschiedene technische Lösungen und Serviceleistungen. Dabei spielt die präzise und bedarfsgerechte Ausbringung eine entscheidende Rolle, um Kosten zu sparen und die Umwelt zu schonen. Speziell für das Streuen an Feldgrenzen verfügen Amazone Düngerstreuer über das inzwischen 10.000-fach bewährte scheibenintegrierte Grenzstreusystem AutoTS. Der erzielte Mehrerlös mit AutoTS gegenüber herkömmlichen...

Precea4500-2C_MasseyFerguson_d0_kw_DJI_036_mit_Logo
08.03.2021,

Prüfung mit Bravour bestanden: Precea 4500-2CC Super und PreTeC-Säaggregat sind DLG ANERKANNT

Die DLG hat im Februar 2021 aktuell zwei Prüfberichte für die Einzelkorn-Sämaschine Precea 4500-2CC Super und das PreTeC-Säaggregat veröffentlicht. Die Precea-Baureihe ist die neueste Generation der High-Speed-Einzelkorn-Sämaschinen aus dem Hause AMAZONE.

DLG-Imagebarometer-2020_fuer Website
01.03.2021

AMAZONE – Bester unter allen mittelständischen Geräteherstellern

Beim DLG-ImageBarometer 2020 hat AMAZONE wieder sehr gut abgeschnitten. Mit insgesamt 49,6 Punkten bleibt das Unternehmen auf dem 4. Platz. Damit geht AMAZONE erneut als bester unter den mittelständischen Geräteherstellern aus den Bewertungen hervor.

Bonirob
27.01.2021

AMAZONE beteiligt sich im Projekt Agri-Gaia an der Entwicklung eines offenen Standards für die Künstliche Intelligenz (KI) in der Landwirtschaft

Digitalisierung und Künstliche Intelligenz (KI) spielen eine Schlüsselrolle, wenn es um die Bewältigung der vielfältigen Herausforderungen für die Landwirtschaft geht. Um das enorme Potenzial intelligenter Technologien nutzen zu können, braucht es eine vertrauenswürdige und leistungsfähige IT-Infrastruktur. Auf Initiative des Agrotech Valley Forums arbeitet im Projekt Agri-Gaia ein namhaftes Konsortium, dem auch die Amazonen-Werke angehören, an der Realisierung eines...

agri_EXPERTS_Landmaschinen_Ranking_20201127
05.01.2021

AMAZONE hat den besten Ruf

Das Marktforschungsinstitut agri EXPERTS – Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH – erhebt jährlich mit einer Umfrage bei deutschen Landwirten die Daten für den Agrarindex. Bei der Auswertung erreichte Amazone jetzt die höchste Punktzahl im Ranking nach Markenbeurteilung.