Скачать медиа-пакет

Die Amazonen-Werke haben ihren Absatz im Geschäftsjahr 2013 erneut deutlich gesteigert und erstmals die 500 Millionen-Umsatzmarke übersprungen. Mit dem neuen Rekordwert von 515 Mio. Euro liegt der Umsatz 2013 rund 12 Prozent höher als im Geschäftsjahr 2012 (460 Mio.).

Parallel zum Umsatzwachstum ist die Zahl der festangestellten Amazone-Mitarbeiter auf 1.800 angestiegen. Der Exportanteil beläuft sich weiterhin auf rund 80 % und die Ausgaben für Forschung und Entwicklung liegen bei über 5 % vom Umsatz. Die umsatzstärksten Märkte sind Deutschland, Frankreich, Russland, Polen, England und Skandinavien. Auf dem deutschen Markt hat Amazone das hohe Umsatzniveau des Vorjahres weiter gesteigert. Stark ausweiten konnte Amazone seine Verkaufszahlen u.a.im Baltikum, in Spanien und Rumänien.

Der weltweite Absatz entwickelte sich insbesondere bei den Amazone-Pflanzenschutzspritzen überdurchschnittlich positiv. Aber auch in den Kompetenzbereichen Düngetechnik, Bodenbearbeitungsmaschinen, Sätechnik und der Kommunaltechnik sind die Absatzzahlen weiter gestiegen.

„Dass wir nach dem sehr guten Jahr 2012 beim Umsatz noch einmal so deutlich zugelegt haben und damit sogar über dem Schnitt der Branche liegen, freut uns ganz besonders“, kommentieren die Amazone-Geschäftsführer Christian Dreyer und Dr. Justus Dreyer das Jahresergebnis 2013. Sie führen es zum einen auf die allgemeine Marktlage, zum anderen aber auch darauf zurück, dass die Amazone-Gruppe kontinuierlich in den Ausbau der Werke und die Entwicklung neuer Maschinen investiert hat.

So wurden auch im Geschäftsjahr 2013 rund 25 Mio. Euro in den weiteren Kapazitätsausbau gesteckt. Zu den größten Vorhaben zählt der Neubau eines Technik-Zentrums mit 120 Arbeitsplätzen für die Amazone-Ingenieure und
-Techniker in Hasbergen-Gaste, der Mitte Februar 2014 eingeweiht wird. In Hasbergen-Gaste entstand 2013 außerdem auf einer Fläche von 1,75 Hektar ein neuer, 570 Plätze zählender Mitarbeiter-Parkplatz. In Leipzig errichtet Amazone derzeit eine neue Fertigungshalle für die Pflugproduktion und am Standort Leeden einen 3.000 m² großen Erweiterungsbau für die Logistik.

Erweitert hat Amazone auch die Kapazitäten im Service und Kundendienst. Hier ist nicht nur die Anzahl der Mitarbeiter weiter aufgestockt, sondern auch das Schulungsangebot für die Amazone-Vertriebspartner intensiviert worden. Als Neuheit in diesem Bereich wurde 2013 das Amazone E-Learning auf den Weg gebracht. E-Learning bietet die Möglichkeit, am PC oder Tablet-PC per interaktivem Training die Bedienung von komplexen Maschinen selbstständig und auch außerhalb der Einsatzzeiten zu üben.

Beim Fertigungswerk GAG Eurotechnika im russischen Samara, hat die Amazone-Gruppe 2013 die Gesellschaftsanteile nunmehr vollständig übernommen und ist alleiniger Anteilseigner geworden. In diesem Werk hat Amazone außerdem in ein Verwaltungsgebäude investiert. Als weitere Maßnahme wurde in Saratow eine neue Amazone-Eurotechnika-Vertretung eröffnet. Mit der GAG Eurotechnika, die mittlerweile in Russland als größter inländischer Produzent von nicht selbstfahrender Landtechnik gilt, sehen die Geschäftsführer die Amazone-Gruppe vor allem auch im Hinblick auf die mittel- und langfristigen Perspektiven in Osteuropa sehr gut aufgestellt.

Amazone: Jahresbericht 2013

Alle

UX5201Smartsprayer_Claas_d0_kw_P4211498
21.05.2021

Amazone UX SmartSprayer - Spot Farming в работе на высшем уровне

Весной 2021 года Amazone показала в работе прицепной опрыскиватель UX 5201 SmartSprayer с шириной захвата 36 метров. Обычно в крупном земледельческом хозяйстве в режиме реального времени проводится точечная обработка гербицидами листового действия по принципу „зеленое среди зеленого“. Система камер от Bosch распознает сорняки на посевах пропашных культур, а "механизм принятия решений" xarvio™ Agronomic Decision-making Engine (ADE) от BASF Digital Farming Solutions...

Amazone_Pantera 4503_Profihopper 1250_Precea 4500-2CC Super
22.04.2021, Hasbergen-Gaste

Группа AMAZONE продолжает динамический рост

Оборот группы Amazone в 2020 году превысил отметку в 500 млн. евро. Производитель сельскохозяйственной и коммунальной техники достиг по всему миру роста оборота в 15 % по сравнению с предыдущим годом.

Precea4500/2C_MasseyFerguson_d0_kw_DJI_036_mit_Logo
08.03.2021,

Испытания пройдены с блеском: Precea 4500-2CC Super и высевающий агрегат PreTeC получили знак технического контроля DLG ANERKANNT (ПРИЗНАНО DLG)

Общество DLG в феврале 2021 года опубликовало два отчета об испытаниях сеялки точного высева Precea 4500-2CC Super и высевающего агрегата PreTeC. Модельный ряд Precea — это новое поколение высокоскоростных сеялок точного высева AMAZONE.

DLG-Imagebarometer-2020_ru
05.03.2021

AMAZONE – Лучший производитель орудий среди предприятий средних размеров

По итогам недавно опубликованного рейтинга предприятий аграрной отрасли, имидж-барометра DLG 2020, AMAZONE вновь показала себя с наилучшей стороны. С итоговым результатом 49,6 баллов предприятие осталось на 4 месте и по оценкам вновь стало лучшим производителем сельхозтехники среди предприятий средних размеров.

Frontpacker_Tigges_Amazone_DSC02250_d1_210216
18.02.2021, Hasbergen-Gaste

Amazone пополняет свой ассортимент пакерами Tigges

В декабре 2020 года стартовало сотрудничество Amazonen-Werke с компанией Gebr. Tigges GmbH & Co. KG в Ольде. Компания Tigges из поколения в поколение славится пакерами и катками в области сельского хозяйства и впредь будет представлена в данном сегменте ассортимента Amazone. Тем самым, партнеры по сбыту и клиенты Amazone могут использовать многолетнее ноу-хау эксперта при проведении целенаправленного и специфического для данной местности обратного уплотнения после...