Utyamischev Ilnur, OOO „Woronezhskoye“ (Gayskiy Rajon, Oblast Orenburg)

Utyamischev Ilnur, OOO „Woronezhskoye“ (1) утямишев_d1_201223

„Auf dem Betrieb OOO ‚Woronezhskoye‘ werden Weizen, Gerste, Hafer, Linsen, Kichererbsen und Gräser angebaut. Auf das Pflügen haben wir vor einigen Jahren verzichtet – wir arbeiten ohne Bodenwendung durch die Tieflockerer. Ein Teil der Felder wird konservierend bearbeitet, außerdem haben wir auch Brachfelder.

Mit der AMAZONE Technik bin ich gut vertraut. Die ersten Maschinen dieser Marke habe ich vor sechs Jahren angeschafft – dies waren die Feldspritzen UG 3000.

Vor drei Jahren habe ich die Sämaschine Primera DMC mit 9 m Arbeitsbreite gekauft, die wir mit dem Traktor ClaasXerion (330 PS) einsetzen. Wir säen mit der Primera DMC Getreide, Kichererbsen und Gräser, wobei wir gute Flächenleistung erzielen – täglich im Durchschnitt über 200 ha. Ein weiterer Vorteil der Primera DMC: Die Sämaschine löst das für viele Betriebe aktuelle Problem mit dem Feinsaatgut – es ist schwierig, das Feinsaatgut gleichmäßig zu verteilen, deswegen sind die Feldaufgänge häufig verdünnt. Die Primera DMC meistert diese Aufgabe sehr gut, arbeitet das Saatgut ideal ein und erzielt sehr gleichmäßige Feldaufgänge.“

Weiterführende Links

Hier finden Sie weitere Informationen zur Sätechnik

Interesse geweckt?

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten* und wir werden uns bei Ihnen zurückmelden:
* Ihre Kontaktdaten werden ausschließlich dazu benutzt, um den von Ihnen gewünschten Kontakt zu Ihnen aufzunehmen.