Bleiben Sie flexibel bei höchstem Komfort!

Durch die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten der Förderstrecken der Cirrus-CC ergeben sich für den Anwender eine Vielzahl von Möglichkeiten in der ackerbaulichen Nutzung. Dank einer abgesetzten Platzierung kann z. B. eine deutlich größere Menge Dünger zur Saat eingebracht werden.

Aber auch die Kombinationsmöglichkeit der Düngerabgabe im Single-Shoot und Double-Shoot ist eine interessante Möglichkeit. So kann z. B. eine kleine Menge Dünger direkt ans Korn gegeben werden, was die Jugendentwicklung enorm fördert. Um Verätzungsschäden zu vermeiden wird der Rest dann über ein extra Schar neben und unter die Säreihe gelegt.

Bei Bedarf kann zudem auch über die aufgebaute -GreenDrill 501 eine dritte Kultur dosiert und ausgebracht werden.



Vorteile der Cirrus-CC:

Weiterführende Links

Hier finden Sie weitere Informationen zur Sätechnik

Interesse geweckt?

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten* und wir werden uns bei Ihnen zurückmelden:
* Ihre Kontaktdaten werden ausschließlich dazu benutzt, um den von Ihnen gewünschten Kontakt zu Ihnen aufzunehmen.