Hydraulisches Intensivrührwerk

UG_3000_Super_008_d1_091005_rdax_170x121.jpg

Die Leistung des hydraulischen Rührwerks kann stufenlos bis zum vollständigen Abschalten reduziert wer­den, um ein Auf­schäu­men des Pflanzenschutzmittels zu verhindern oder das Ausspritzen von ­Restmengen zu er­leich­tern.

  1. Bei AMAZONE Feldspritzen wird der Spülstrom vom selbstreinigenden Druckfilter zum Rühren benutzt.
  2. Für hohe Rührleistungen bei geringen Zapfwellen-Drehzahlen empfiehlt sich die Pumpenausrüstung der UG Super.

Weiterführende Links

Hier finden Sie weitere Informationen zur Pflanzenschutztechnik

Interesse geweckt?

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten* und wir werden uns bei Ihnen zurückmelden:
* Ihre Kontaktdaten werden ausschließlich dazu benutzt, um den von Ihnen gewünschten Kontakt zu Ihnen aufzunehmen.