Halbseitenschaltung

Halbseitenschaltung (1) Cataya-3000-Super_Fendt_d0_kw_1700_d1_161114

Durch eine halbseitige Abschaltung können asymmetrische Fahrgassenrhythmen erreicht werden. Eine solche Halbseitenschaltung wird bei der Cataya durch eine mittig geteilte Sä- und Vorgelegewelle realisiert. Wird die Halbseitenschaltung aktiviert, werden die Sä- und die Vorgelegewelle einfach halbseitig abgeschaltet. Wird bei der Cataya Super optional der beidseitige elektrische Dosierantrieb gewählt, kann die Halbseitenschaltung aus der Kabine erfolgen.

Weiterführende Links

Hier finden Sie weitere Informationen zur Sätechnik

Interesse geweckt?

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten* und wir werden uns bei Ihnen zurückmelden:
* Ihre Kontaktdaten werden ausschließlich dazu benutzt, um den von Ihnen gewünschten Kontakt zu Ihnen aufzunehmen.