Bequemes Befüllen

Centaya3000super_detail_d0_kw_P7180960_d1_170825

Ein besonders breiter, über klappbare Treppenstufen erreichbarer Ladesteg erleichtert das Befüllen der Sämaschine. Die sehr großzügige Befüllöffnung von 2,43 x 0,91 m erlaubt einen raschen und mühelosen Befüllvorgang auch mit Bigbag, Frontladerschaufel, aber auch per Sackware.

Bei Sackbefüllung lassen sich die Siebgitter im Saatgutbehälter als Sackablage nutzen. Auf diesen Gittern können auch weitere Saatgutsäcke abgelegt und zum Feld transportiert werden.

Ein Leermeldesensor kann je nach Saatgut und Saatmenge passend in der Höhe justiert werden, damit der Fahrer beim jeweils gewünschten Restfüllstand ein Signal über das Terminal bekommt.