AMAZONE

Назад

Christian Dreyer Agrarunternehmer des Jahres

Amazone_GF Christian Dreyer_Agrarunternehmer des Jahres
Überreicht wurde der Preis „Agrarunternehmer des Jahres“ von Dr. Bernard Krone (rechts). Familie Dreyer v.l.n.r.: Klaus Dreyer, Philipp Dreyer, Christian Dreyer, Bettina Dreyer, Elena Dreyer

Sein Weitblick und seine wegweisenden Konzepte sind außergewöhnlich und sehr vorausschauend. Das meint jedenfalls die Agrarzeitung (AZ), die Christian Dreyer als „Agrarunternehmer des Jahres 2019“ ausgezeichnet hat.

Die Agrarzeitung lobt Christian Dreyer als „klugen und besonnenen Kopf“. Nach Ansicht der Jury hat Dreyer, der seit 20 Jahren einer der Geschäftsführer der AMAZONEN-WERKE ist, gemeinsam mit seinem Partner und Großcousin Dr. Justus Dreyer das Traditionsunternehmen „weiterentwickelt und die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt“, wie es in der Begründung heißt.

Dreyer habe das 1883 von seinem Urgroßvater gegründete Unternehmen zu einem international ausgerichteten Anbieter von Landtechnik entwickelt und fit für die Zukunft gemacht. Unter seiner Leitung stieg der Exportanteil von 30 Prozent zu Beginn der 1990er Jahre auf 80 Prozent heute. Die Auszeichnung ist nicht zuletzt die Anerkennung für diese erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens trotz des schwierigen Branchenumfeldes.

Der Titel wird jedes Jahr von der Agrarzeitung an einen Unternehmer der Agrarbranche vergeben. Die Ehrung wurde auch in diesem Jahr während der Weltleitmesse für Agrartechnik, der „Agritechnica“, im November im Rahmen eines festlichen Galaabends im alten Rathaus in Hannover verliehen. Die Laudatio hielt der Unternehmer Dr. Bernard Krone von der Firma Krone aus dem emsländischen Spelle. Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Amazone dürfen stolz auf diese Ehrung sein – von der ja auch ein Teil auf sie fällt. Oder wie der Preisträger sagt: „Das ist nicht zuletzt eine Teamleistung aller Mitarbeiter.“


 

Партнер по продажам

AMAZONE TOO

Saifullina 3, Büro 1
010000, Nur-Sultan,
Kazakhstan