De precisie van morgen - Ervaar het vandaag | AMAZONE

Schare | Striegel

Avant_Fendt_001_d1_190124_rdax_170x50.jpg

Qualität und Zuverlässigkeit durch:

  • Säscheibe aus hochfestem Borstahl
  • Geringer Anstellwinkel für wenig Erdbewegung
  • Verschleißfeste Kunststoffscheibe als einstellbare Tiefenführungsrolle und zur Reinigung Der große Abstand zwischen der hinteren und vorderen Scharreihe sichert eine verstopfungsfreie Saat auch bei großen Strohmengen. Mit jeweils nur einer Schneidscheibe pro Schar sichert AMAZONE auch bei 12,5 cm Reihenabstand und Mulchsaat in hohem Tempo einen verstopfungsfreien Materialdurchgang im Zwischenscharbereich.
Meer informatie Minder informatie -
D9-3000-Super_003_d1_161215_p50_rdax_170x128.jpg

RoTeC-Scharsystem: Inzwischen über 1.500.000-fach bewährt! Ausgezeichnet mit der Agritechnica-Silbermedaille

Die sehr gleichmäßige und exakt kontrollierte Tiefenführung des RoTeC-Control-Schars wird über die Tiefenführungsscheibe Control 10 mit einer 10 mm breiten Aufstandsfläche oder die Tiefenführungsrolle Control 25 mit einer 25 mm breiten Aufstandsfläche erreicht. Da diese Tiefenführung direkt seitlich am Schar angebaut ist, arbeitet dieses Prinzip genauer als Scharsysteme mit nachgelagerter, fest verbundener Tiefenführungsrolle. Mit den Tiefenführungsscheiben oder -rollen erfolgt die Grundeinstellung der Sätiefe schnell, einfach und komfortabel über Schardruck. Gegebenenfalls kann mit einem Rasterverstellsegment am Säschar in 3 Einstellstufen werkzeuglos nachreguliert werden.

Meer informatie Minder informatie -
Saat_einbetten_rdax_170x73.jpg

Saat einbetten mit dem RoTeC- und dem RoTeC+-Schar zur Pflug- und Mulchsaat

Für die Saat auf besonders großen Flächen und für härteste Einsatzbedingungen liefert AMAZONE das RoTeC+-Schar. Die Scheibe hat einen Durchmesser von 400 mm und ist aus 4 mm dickem gehärteten Borstahl gefertigt. Hierdurch reduziert sich der Verschleiß auf ein Minimum, und die ohnehin schon hohe Lebensdauer wird vervielfacht. Zur störungsfreien Saat bei hoher Fahrgeschwindigkeit und auf schweren strohreichen Böden wird der Schardruck auf maximal 55 kg erhöht.

Meer informatie Minder informatie -
Extrastriegel_rdax_156x300.jpg

Saat bedecken mit dem Exaktstriegel oder dem Exaktstriegel S

Der Exaktstriegel zur Bedeckung der offenen Säfurchen und zur Planierung arbeitet verstopfungsfrei auch bei großen Strohmengen. Mit einzeln schwenkbar gelagerten Striegelelementen passt er sich Bodenunebenheiten an und bewirkt eine gleichmäßige Saatgutbedeckung sowohl auf strohfreien als auch auf strohreichen Flächen. Der Striegeldruck wird mechanisch über zwei Spindeln zentral verstellt. Bei der hydraulischen Striegeldruckverstellung wird vorab ein minimaler und ein maximaler Wert durch Einstecken von Bolzen festgelegt. Somit können gleichzeitig der Striegel- und der Schardruck mit nur einem Steuerventil schnell während der Fahrt an wechselnde Böden angepasst werden. In Verbindung mit dem RoTeC+-Schar kann der 15 mm starke Exaktstriegel S eingesetzt werden. Er ist verschleißarm und sorgt für eine gute Saatbedeckung auch unter härtesten Einsatzbedingungen.

Meer informatie Minder informatie -
RoTeC_Control_rdax_100x300.jpg

Saat einbetten mit dem Rollschar RoTeC-Control zur Pflug- und Mulchsaat

RoTeC-Control-Schare sind wartungsfrei und arbeiten so gut wie ohne Verschleiß. Auch bei großen Strohmengen und Pflanzenresten verstopfen sie nicht. Die Ausbildung der Säfurche und die optimale Saatgutführung in den Boden erfolgen auf ­einer Seite durch die Säscheibe und auf der anderen Seite durch einen Furchenformer. Die elastische Kunst­stoff­scheibe verhindert das Anhaften von Erde an der Sä­scheibe, gestaltet die Säfurche mit aus und steuert ­exakt die eingestellte Sätiefe.

  1. Für sehr große Ablagetiefen wird die ­Tiefenführungsscheibe mit einem Handgriff ganz abgenommen.
  2. RoTeC-Control-Schar mit Tiefen­führungsscheibe ­Control 10 mit 10 mm ­breiter Aufstandsfläche.
Meer informatie Minder informatie -

Sales Partner

Kamps de Wild B.V.

Edisonstraat 10
6902 PK Zevenaar
Netherlands
Tel: +31 316 369111
Fax: +31 316 526354

Jean Heybroek B.V. - Tuin & Park

Wilkengade 6 - PO Boks 228 3992 LL Houten
Netherlands

Onze AGRITECHNICA 2022 innovaties

Alle innovaties in één oogopslag.

Ondiepe grondbewerking met de AMAZONE C-Mix ganzenvoetschaar

Nu ook verkrijgbaar als zeer slijtvaste HD-variant: De ondiepe grondbewerking wordt steeds belangrijker door de toenemende eisen aan veldhygiëne en het zorgvuldiger omgaan met het grondwater. Enerzijds mogen onkruidzaden en uitgevallen granen niet worden gemorst, anderzijds moeten de wortels volledig worden afgesneden.

Het nieuwe vlaggenschip van de ploegen: AMAZONE halfgedragen wentelploeg Tyrok 400

Meer capaciteit door hogere snelheid met minimale slijtage
Met de Tyrok 400 introduceert AMAZONE nu een geheel nieuw ontwikkelde halfgedragen wentelploeg met 7, 8 of 9 scharen voor de 400 pk-tractorklasse. De belangrijkste kenmerken van deze ploeg zijn hogere capaciteit, zelfs bij permanente belasting, perfecte werkkwaliteit en uitstekende stabiliteit. Tegelijkertijd biedt de Tyrok door zijn zeer eenvoudige, veilige en nauwkeurige verstelbaarheid zeer veel...

Maximale capaciteit en precisie op één as

De nieuwe grootte: AMAZONE getrokken veldspuit UX Super tot 9.000 l nominale inhoud en 42 m werkbreedte
AMAZONE breidt de familie UX getrokken veldspuiten uit met de krachtige typen UX 7601 Super met 8.000 l en UX 8601 Super met 9.000 l werkelijke inhoud. Dankzij de consequente voortzetting van het compacte AMAZONE-machineontwerp combineren de nieuwe modellen een tankinhoud tot 9.000 l en een spuitboombreedte tot 42 m met de goede wendbaarheid en hoge...

AMAZONE locaties

De wereld van AMAZONE: AMAZONE produceert sinds de oprichting in 1883 landbouw- en openbare diensten technologie. Inmiddels op 9 locaties wereldwijd met circa 1.900 medewerkers. Als wereldwijde aanbieder wordt nu ongeveer 80% van de productie verkocht in meer dan 70 landen.