Hartelijk welkom bij AMAZONE

Zinken auf Griff

KG_KX_KE_2014_31.jpg

Die „Zinken auf Griff“-Position hat sich vor allem bei der Mulchsaat bewährt, da eine intensive Vermischung von Boden und organischen Reststoffen gewährleistet ist. "Zinken auf Griff” brechen den Boden von unten her auf. Es entstehen keine Schmierhorizonte. Grobe Erdteilchen werden weiter geworfen als feine. Dadurch konzentriert sich die Feinerde im unteren Bereich der bearbeiteten Zone, während die gröberen Kluten an der Oberfläche bleiben. Das Saatgut kommt somit in den Bereich, in dem die Feinerde liegt. Die gröberen Teile an der Oberfläche schützen vor Verschlämmung, Austrocknung, Wind- und Wassererosion und spenden jungen Pflanzen Schatten. So sind die optimalen Bedingungen für einen guten Pflanzenaufgang geschaffen. Der serienmäßige „Zinken auf Griff“ wird zusätzlich in einer verstärkten Version für eine noch längere Lebensdauer angeboten. Beim KG Super ist dieser Zinken serienmäßig. Alternativ zu den serienmäßigen Zinken kann der KG Super mit beschichteten Zinken (HD) oder speziellen Kartoffelzinken ausgestattet werden.

Sales Partner

Hilaire van der Haeghe S.A.

Boomsesteenweg 174
2610 Wilrijk
Belgium
Tel: +32 3 8210830
Fax: +32 3 8210886

AMAZONE locaties

De wereld van AMAZONE: AMAZONE produceert sinds de oprichting in 1883 landbouw- en openbare diensten technologie. Inmiddels op 9 locaties wereldwijd met circa 1.900 medewerkers. Als wereldwijde aanbieder wordt nu ongeveer 80% van de productie verkocht in meer dan 70 landen.