Hartelijk welkom bij AMAZONE

ED 6000 Special – Konzipiert für einfachere und ältere Traktoren

ED6000C_rdax_170x128.jpg

Die Einzelkorn-Sämaschine ED 6000 Special kann wahlweise mit oder ohne den 1.100 l fassenden Düngerbehälter ausgestattet werden. Die Saatgutbehälter fassen jeweils 60 l. Als Saatgutschare stehen die Classic-Schare zur Saat nach dem Pflug oder die mulchsaattauglichen Contour-Schare zur Verfügung. Die Düngerablage kann wahlweise über Schleppschare oder mulchsaattaugliche Einscheibenschare erfolgen. Die Anforderungen an die Traktorhydraulik und -elektrik sind sehr gering. Bei der ED 6000 Special wird das Gebläse beispielsweise über die Gelenkwelle angetrieben. Der Vereinzelungsantrieb sowie die Düngerdosierung erfolgen mechanisch über ein Bodenrad. Zur Überwachung der Vereinzelung und als Hektarzähler kommt der AMASCAN+ zum Einsatz. AMAZONE bietet die ED 6000-C Special als 8-reihige Maschine mit Düngerbehälter für die Unterfußdüngung an. Für die Saat von Zuckerrüben, Raps oder Soja stattet AMAZONE die ED 6000 mit zwölf Aggregaten aus. Die Einzelkorn-Sämaschine kann optional mit zwei Mikrogranulatstreuern bestellt werden.

Sales Partner

Hilaire van der Haeghe S.A.

Boomsesteenweg 174
2610 Wilrijk
Belgium
Tel: +32 3 8210830
Fax: +32 3 8210886

AMAZONE locaties

De wereld van AMAZONE: AMAZONE produceert sinds de oprichting in 1883 landbouw- en openbare diensten technologie. Inmiddels op 9 locaties wereldwijd met circa 1.900 medewerkers. Als wereldwijde aanbieder wordt nu ongeveer 80% van de productie verkocht in meer dan 70 landen.