Hartelijk welkom bij AMAZONE

Die Randdüsenschaltung - vier Varianten für alle Bedürfnisse

Pantera_akt_201702_18_rdax_168x300.jpg

  1. Zusatzdüsenschaltung: Zur Erweiterung der regulären Arbeitsbreite kann eine asymmetrische Düse zugeschaltet werden. Dies ist vor allem wichtig, wenn die Fahrgassenabstände nicht exakt genug sind.
  2. Grenzdüsenschaltung: Zur randscharfen Spritzung zwischen zwei sensiblen Kulturen können die Grenzdüsen das Spritzbild exakter begrenzen.
  3. Enddüsenschaltung: Muss aufgrund von geltenden Abstandsauflagen ein Meter Abstand zum Feldrand ungespritzt bleiben, bietet sich die Enddüsenschaltung an.
  4. Äußere Teilbreite abgeschaltet – DUS aktiv Direkte, elektrische Schaltung der Randdüsen. Jeder Düsenkörper integriert in die DUS-Zirkulation!

Sales Partner

Hilaire van der Haeghe S.A.

Boomsesteenweg 174
2610 Wilrijk
Belgium
Tel: +32 3 8210830
Fax: +32 3 8210886

AMAZONE locaties

De wereld van AMAZONE: AMAZONE produceert sinds de oprichting in 1883 landbouw- en openbare diensten technologie. Inmiddels op 9 locaties wereldwijd met circa 1.900 medewerkers. Als wereldwijde aanbieder wordt nu ongeveer 80% van de productie verkocht in meer dan 70 landen.