Hartelijk welkom bij AMAZONE

Bequemes Grenzstreuen ohne Anhalten und ohne Absteigen vom Schleppersitz mit dem „Limiter X“

ZA-X_Perfect_Limiter_X.jpg

„Limiter X“ – Dieser Name steht für ein präzises Grenzstreusystem

Der Limiter wird verwendet, wenn die ­erste Fahrgasse auf der halben ­Arbeitsbreite des Düngerstreuers liegt (Grenzstreuen mit voller ­Arbeitsbreite). Es dient zum Grenzstreuen, Grenzgrabenstreuen und Randstreuen.


Das Entscheidende dabei:

Das Anhalten und das Abstei­gen vom Schlepper entfällt! Ein stabiler Rohrrahmen hält den „Lamellenblock“, der kom­plett aus Edelstahl gefertigt ist. Der „Lamellenblock“ kann verschoben werden. Damit wird der ­„Limiter X“ auf die gewünschte Funk­tion (Arbeitsbreite, Grenz- oder Randstreuen, Düngersorte) eingestellt. Bei Nichtbenutzung wird der Lamellenblock komfortabel mit einem Hydraulik­zylinder hochgeschwenkt. Das Gerät benötigt keine weiteren Steuer­geräte schlepper­seitig. Der „Lamellenblock“ bewirkt die Richtungsänderung eines Teiles des Düngerstroms. Auf diese Weise wird eine optimale Streuflanke an der Grenze erzielt. Auch eine automatische Reduzierung der Streumenge beim Grenzstreuen kann vorgenommen werden.

Sales Partner

Hilaire van der Haeghe S.A.

Boomsesteenweg 174
2610 Wilrijk
Belgium
Tel: +32 3 8210830
Fax: +32 3 8210886

AMAZONE locaties

De wereld van AMAZONE: AMAZONE produceert sinds de oprichting in 1883 landbouw- en openbare diensten technologie. Inmiddels op 9 locaties wereldwijd met circa 1.900 medewerkers. Als wereldwijde aanbieder wordt nu ongeveer 80% van de productie verkocht in meer dan 70 landen.