Hartelijk welkom bij AMAZONE

Auch bei hohen Geschwindigkeiten

EDX_Saeaggragte_rdax_161x300.jpg

Gerade bei hohen Fahrgeschwindigkeiten kommt es darauf an, dass die Dünge- und Säaggregate ruhig laufen, damit Dünger sowie Saatgut präzise in der gewünschten Tiefe abgelegt werden. Deshalb verwendet AMAZONE bei allen EDX-Einzelkornsämaschinen zentrale, hydraulisch verstellbare Schardrucksysteme. Die exakte Düngerablage Über schräg gestellte Düngerschare mit Furchenformern (1) wird der Mineraldünger exakt 5 cm neben den Saatfurchen abgelegt. Für den Einsatz auf verschleißträchtigen Böden können die Maschinen auch mit hartmetallbeschichteten Furchenformern ausgerüstet werden. Die Zuteilung der Düngermenge erfolgt über ein stufenloses Getriebe aus dem zentralen Vorratstank. Die Ablagetiefe steuern Sie zentral für alle Schare über eine hydraulische Schardruckverstellung. Präzision bei der Saatgutablage Jedes Xpress-Säaggregat besteht aus mehreren Elementen: Zunächst durchschneidet ein V-förmig angestelltes Doppelscheiben-Säschar (2) die Bodenoberfläche und räumt Pflanzenreste zur Seite. Es folgt der Furchenformer (3), der die Furche freiräumt und im Unterboden festdrückt. Direkt hinter dem Furchformer wird das Saatgut in die Furche eingeschossen, von der Fangrolle (4) aufgefangen und angedrückt. Anschließend decken verstellbare Super-V-Rollen (5) die Saatfurche mit Boden zu und drücken ihn über der zugedeckten Furche an. Hartmetallbeschichteter Düngereinleger Für den Einsatz unter starken Verschleißbedingungen können optional hartmetallbeschichtete Düngereinleger geliefert werden. Für den optimalen Abstand zwischen Dünger- und Säschar ist eine Tiefenführungskette optional verfügbar. Bei sehr klebrigen Bodenverhältnissen sorgen spezielle Abstreifer (Option) für die Sauberkeit der Tragrollen.

Sales Partner

Hilaire van der Haeghe S.A.

Boomsesteenweg 174
2610 Wilrijk
Belgium
Tel: +32 3 8210830
Fax: +32 3 8210886

AMAZONE locaties

De wereld van AMAZONE: AMAZONE produceert sinds de oprichting in 1883 landbouw- en openbare diensten technologie. Inmiddels op 9 locaties wereldwijd met circa 1.900 medewerkers. Als wereldwijde aanbieder wordt nu ongeveer 80% van de productie verkocht in meer dan 70 landen.