Hartelijk welkom bij AMAZONE

''Top-Leistungen zum optimalen Saatzeitpunk''

Tula_Wozroschdenije_234pro_rdax_170x121.jpg

„Im Jahr 2011 haben wir die ersten fünf Citan 12000 angeschafft“, berichtet Chefagronom Tschernikow Alexander vom Betrieb „Tula Wozroschdenije“ OOO. „Mit diesen Maschinen haben wir dann so gute Erfahrungen gemacht, dass wir uns 2012 entschieden haben, zwölf weitere Citan 12001-C zu kaufen.“ Die Flächen des Betriebes „Tula Wozroschdenije“ OOO liegen in den drei russischen Gebieten Tula, Lipezk und Orel. Die Böden bestehen aus mittel- und schwerlehmiger, entlaugter Schwarzerde. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge beträgt 550 bis 600 mm/Jahr. Der Betrieb baute im Jahr 2012 u.a. 18.348 ha Winterweizen, 8.801 ha Gerste, 10.802 ha Raps, 1.411 ha Buchweizen, 1.610 ha Soja und 1.591 ha Sonnenblumen an. „Bei Sägeschwindigkeiten von 10 bis 12 km/h haben wir mit jeder Citan rund 160 ha Getreide/Tag bzw. 200 ha Raps/Tag geschafft. So sind wir im Frühjahr und Herbst 2012 auf über 3.000 ha Einsatzfläche pro Maschine gekommen“, so Tschernikow Alexander. „Mit diesen Maschinen schaffen wir Top-Leistungen zum optimalen Saatzeitpunkt. Bei der Getreidesaat reicht eine Tankfüllung für gut 2 bis 2,5 Stunden, bevor wir wieder nachfüllen müssen. Gleichzeitig legen die RoTeC+-Control-Schare das Saatgut zuverlässig auf die gewünschte Tiefe ab. Die Verteilung in den Reihen ist ebenfalls optimal. Das sichert uns die guten und gleichmäßigen Feldaufgänge.“

Sales Partner

Hilaire van der Haeghe S.A.

Boomsesteenweg 174
2610 Wilrijk
Belgium
Tel: +32 3 8210830
Fax: +32 3 8210886

AMAZONE locaties

De wereld van AMAZONE: AMAZONE produceert sinds de oprichting in 1883 landbouw- en openbare diensten technologie. Inmiddels op 9 locaties wereldwijd met circa 1.900 medewerkers. Als wereldwijde aanbieder wordt nu ongeveer 80% van de productie verkocht in meer dan 70 landen.