ようこそアマゾーネへ!

Zentrale und einfache Tiefenverstellung

Cenius_7003-2TX_Detail_005_d1_140611_kl_rdax_170x121.jpg

Die Tiefenführung übernehmen im vorderen Bereich die Stützräder. Im Heck der Maschine übernehmen die Walzen diese Aufgabe.

Zentrale und einfache Tiefenverstellung (1) Tiefeneinstellung_1

Soll die Arbeitstiefe für die Reaktion auf Boden oder Schadverdichtungen während der Fahrt eingestellt werden, empfiehlt sich die optionale, stufenlose hydraulische Tiefenverstellung. Die Tiefenverstellung der Stützräder, des Fahrwerks und der Nachlaufwalze sind in der Hydraulik mit einem doppeltwirkenden Steuergerät synchronisiert – ein großer Komfortgewinn für jeden Cenius-2TX!


Zentrale und einfache Tiefenverstellung (2) Tiefeneinstellung_2

Bei der Arbeit mit Nachlaufwalzen wird die notwendige Hubhöhe des Fahrwerks genau definiert. Ändert man während der Fahrt über die hydraulische Tiefenverstellung die Arbeitstiefe, dann gleicht sich die Hubhöhe des Fahrwerks automatisch mit an. Somit wird ein „Mitlaufen“ der Räder verhindert. Sollte allerdings ein unterstützendes Mitlaufen auf sehr leichten Standorten erwünscht sein, ist dies einstellbar.


Zentrale und einfache Tiefenverstellung (3) Tiefeneinstellung_3

Bei sehr nassen Verhältnissen im Spätherbst oder als Vorbereitung des Ackers für den Winter, besteht die Möglichkeit den Cenius-2TX ohne Nachlaufwalze einzusetzen. In diesem speziellen Fall dient das Fahrwerk zur Tiefenführung. Komfortabel einschwenkbare Distanzelemente an der Kolbenstange des Fahrwerkhydraulikzylinders halten das Fahrwerk dann in der Arbeitstiefe. Hinter den Rädern laufende Zinken dienen der Spur­lockerung und sorgen für ein gleichmäßiges Arbeitsbild.









セールスパートナー

井関農機株式会社

東京都西日暮里荒川区 5-3-14
〒 116-8541
日本
Tel: 03-5604-7641
Fax: 03-5604-7692

Wir benötigen Ihre Einwilligung

Dieser Inhalt wird von einem externen Server bereit gestellt. Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt.

Amazone

AMAZONEのロケーション

AMAZONEの世界: AMAZONEは1883年の創業以来、農業機械や土木機械を製造してきました。その間、世界9カ所の拠点で約 2,000人の従業員が働いています。世界的に活躍するシステムサプライヤーとして、現在、生産量の約80%が70カ国以上で販売されています。