ようこそアマゾーネへ!

Mehr Ertrag im Grenzbereich mit AutoTS und ClickTS

streubild_zats_a4_d2_20181105_rdax_170x90.jpg

Die Grenzstreusysteme AutoTS und ClickTS ermöglichen dem Anwender sehr zuverlässig steil abfallende Grenzstreubilder zu erzeugen und damit bis nah an die Feldgrenze optimale Wachstumsbedingungen zu schaffen. Gegenüber bis­herigen Grenzstreuverfahren ist somit ein deutlicher Mehr­ertrag möglich.

Mit dem AutoTS-Streuwerk ist eine automatische Mengen­reduzierung beim Grenzstreuen möglich. Die Mengen­änderung kann in frei wählbaren Prozentschritten erfolgen. Da die beiden Streuscheiben unabhängig voneinander bedient werden können, kann eine einseitige oder eine beidseitige Änderung eingestellt werden


Grenzstreusystem AutoTS (grüne Linie)

  1. Durch eine kürzere Streuschaufel wird der Dünger in seiner Wurfweite eingeschränkt.
  2. Der Dünger wird geschont und bis zur Feldgrenze optimal verteilt.
  3. Durch die geringere Abwurfgeschwindigkeit des Düngers landen lediglich wenige Körner hinter der Feldgrenze.


Herkömmliche Grenzstreusysteme (roter Linie)

  1. Die mechanische Umlenkung des Düngers verursacht Düngerbruch, der neben der Fahrgasse früher herunter fällt.
  2. Die Menge des Bruchdüngers fehlt im Grenzbereich, sodass es zu einer Unterdüngung kommt.
  3. Nicht alle Düngerkörner werden mechanisch umgelenkt, sodass deutlich über die Feldgrenze hinausgestreut wird.


Grenzstreuen mit ClickTS:

Mehr Ertrag im Grenzbereich (1) ZA-TS_Detail_004_d1_150109

Neben dem von der Kabine aus fernbedienten beidseitigen AutoTS-System gibt es auch die Option des einseitigen AutoTS und der manuellen Umstellung ClickTS. Ebenso ist ClickTS auch beidseitig möglich.



セールスパートナー

井関農機株式会社

東京都西日暮里荒川区 5-3-14
〒 116-8541
日本
Tel: +81 3 5604 7656
Fax: +81 3 5604 7703

Wir benötigen Ihre Einwilligung

Dieser Inhalt wird von einem externen Server bereit gestellt. Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt.

Amazone

AMAZONEのロケーション

AMAZONEの世界: AMAZONEは1883年の創業以来、農業機械や土木機械を製造してきました。その間、世界9カ所の拠点で約 2,000人の従業員が働いています。世界的に活躍するシステムサプライヤーとして、現在、生産量の約80%が70カ国以上で販売されています。