19 mars 2018

Amazone ist 4-facher Preisträger des iF Design Award 2018

Télécharger le dossier de presse
Design-Award

Beim diesjährigen iF Design Award sind gleich vier Amazone Maschinen mit dem weltweit renommierten Design-Label ausgezeichnet worden. Prämiert wurden die Säkombination Cataya 3000 Super, die Anbaufeldspritze UF 2002, die Kompaktscheibenegge Catros XL 3003 und der Anhängedüngerstreuer ZG-TS 10001. Alle Maschinen erhielten ihre Auszeichnung in der Disziplin "Product", Kategorie "Farm machinery".

Die hohe Auszeichnung bestätigt die Arbeit der Designer von Amazone. Zusammen mit ihren Kollegen aus Forschung und Entwicklung arbeiten sie intensiv daran, für die Amazone-Kunden ein hohes Niveau an funktionalen und zugleich ergonomischen sowie ästhetischen Landmaschinen zu entwickeln.

Die Zahl der Bewerber um den iF Design Award war auch dieses Jahr groß: So hatte die 63-köpfige, unabhängige, internationale Expertenjury unter 6.400 Einreichungen aus 54 Ländern das begehrte Gütesiegel zu vergeben. Die vier Amazone-Maschinen haben die Jury durch ihr innovatives Zusammenspiel aus Technik, Bedienerfreundlichkeit und Design überzeugt.

So heißt es u.a in der Jury-Begründung für die Säkombination Cataya, dass die Maschine neue Maßstäbe in Sachen Bedienerfreundlichkeit setzt. Alle Touchpoints der zentralen Bedieneinheit haben ein sprachneutrales Design und sind vor Verschmutzung geschützt. Bedienungsfehler sind dank cleverer Lösungen ausgeschlossen. Die innovative Konstruktion und hohe Genauigkeit der Saatgutablage sparen Arbeitszeit und Saatgut.

Die Kompaktscheibenegge Catros XL wurde ausgezeichnet, weil sie durch ihren Leichtbau und ihre einfache Bedienung Kraftstoff spart. Das Design verkörpert nicht nur Amazone-Markenwerte auf dynamische und kraftvolle Weise, sondern unterstützt auch die einfache Bedienung der Maschine.

Die Anbaufeldspritze UF 2002 erhielt den Award als eine der modernsten und kompaktesten Feldspritzen. In dieser Maschine werden hochkomplexe Technologien, optimale Bedienbarkeit und zeitgemäßes Gerätedesign vereint, um die Arbeit landwirtschaftlicher Betriebe nachhaltig und verantwortungsvoll zu verbessern.

Der neue Düngerstreuer ZG-TS hat die Jury überzeugt, weil er dank automatischer Maschinenüberwachung und -steuerung die Arbeitsbelastung des Fahrers reduziert. Zugleich minimiert die Lenkachse der Maschine Schäden an Pflanzen und Boden. Das dynamische Trichterdesign ermöglicht eine maximale Füllmenge und prägt den markanten Charakter des Fahrzeugs.

Der iF Design Award ist eine der international renommiertesten Design-Auszeichnungen und prämiert jedes Jahr herausragende, innovative, ergonomische und natürlich ästhetische Produkte aus allen Bereichen. Zu den Bewertungskriterien gehören neben der Gestaltungsqualität u.a. die Verarbeitung und Materialauswahl, der Innovationsgrad und die Umweltverträglichkeit, die Funktionalität und Ergonomie sowie die Gebrauchsvisualisierung und Sicherheit.

Presse-Archiv 2018

Amazone_Leistungsrechner_20180913 (1)
13 sept. 2018

Calculer tout simplement la machine adéquate – Le nouveau calculateur de performances Amazone !

Calculer tout simplement la machine adéquate – Le nouveau calculateur de performances Amazone !

Profihopper 1500
10 sept. 2018

Nouveau Profihopper 1500 SmartLine, jusqu‘à 15.000 m² par heure

Nouveau Profihopper 1500 SmartLine, jusqu‘à 15.000 m² par heure
Avec la tondeuse autoportée Profihopper 1500 SmartLine, Amazone propose une nouvelle machine professionnelle de très haut niveau. Grâce à sa vitesse de travail de 10 km/h et sa largeur de coupe de 1,50 m, il est possible de couvrir jusqu'à 15 000 m² de surface par heure.

Profihopper_1250_SmartLine (1)
4 sept. 2018

Amazone Profihopper 1250 SmartLine à GaLaBau

Amazone Profihopper 1250 SmartLine à GaLaBau
Le nouveau Profihopper 1250 SmartLine, l’autoportée AMAZONE, sera présenté au salon professionnel GaLaBau 2018 à Nuremberg (hall 9, stand 121 ou en plein air). Cet outil d’entretien des espaces verts se présente dans un design flambant neuf et dispose d’une commande hydrostatique améliorée.

Cataya 4000 Super (1)
24 août 2018

Nouveau semoir compact AMAZONE Cataya 4000 Super

Nouveau semoir compact AMAZONE Cataya 4000 Super
Le nouveau semoir mécanique compact Cataya 4000 Super Amazone est conçu pour les exploitations qui exigent des débits de chantier élevés. La largeur de travail de 4,0 m et la trémie jusqu’à 1 730 litres, sont à la hauteur de ces exigences. Le nouveau combiné de 4,0 m est par ailleurs en mesure de travailler jusqu’à une vitesse de 12 km/h.

Dream-Team-Tour 2018
8 août 2018

A travers l'Europe : le DreamTeam-Tour 2018 a su convaincre dans des conditions extrêmes

La DreamTeam AMAZONE est en tournée dans toute l'Europe : le cultivateur traîné Cenius-2TX et le combiné de semis traîné Cirrus ont travaillé avec beaucoup de succès dans des conditions extrêmes.