Unterschiedliche Gebläseantriebe

Mechanischer Gebläseantrieb:
Der mechanische Gebläseantrieb erfolgt direkt über den Zapfwellenantrieb. Auch für Traktoren mit geringerer Hydraulikleistung ist ein Betrieb problemlos möglich.

Komfortabler hydraulischer Gebläseantrieb:
Der hydraulische Gebläseantrieb sorgt für eine komfortable Gebläsedrehzahlanpassung und sorgt so für eine gleichmäßige Längsverteilung, auch im kupierten Gelände. Die Gebläsedrehzahl wird komfortabel und unabhängig zur Motordrehzahl eingestellt, sodass die Drehzahl stets konstant und im Optimum laufen kann.

Weiterführende Links

Hier finden Sie weitere Informationen zur Sätechnik

Interesse geweckt?

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten* und wir werden uns bei Ihnen zurückmelden:
* Ihre Kontaktdaten werden ausschließlich dazu benutzt, um den von Ihnen gewünschten Kontakt zu Ihnen aufzunehmen.