ISOBUS-Maschinensteuerung – Vollständig integriert oder autark!

Frontanbaubehälter FTender (5) Avant6001-2_KG6002-2_FTender1600_Fendt_d0_kw_P8222469_d1_201103

Die Maschinensteuerung des FTender erfolgt über ISOBUS. Mit dieser lässt sich der Frontanbaubehälter einfach, intuitiv und mit allen Vorteilen der ISOBUS-Kommunikation bedienen. Der FTender kann so über eine vollständige eigene ISOBUS-Elektronik (ISOBUS autark) verfügen oder auch mit der Elektronik aus der Sätechnik (ISOBUS integriert) kombiniert werden.

Weiterführende Links

Hier finden Sie weitere Informationen zur Sätechnik

Interesse geweckt?

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten* und wir werden uns bei Ihnen zurückmelden:
* Ihre Kontaktdaten werden ausschließlich dazu benutzt, um den von Ihnen gewünschten Kontakt zu Ihnen aufzunehmen.