Einspülen mit dem Einspülbehälter und Powerinjektor

Einspuelschleuse_UF_UG_UX_d2_150206_rdax_170x121.jpg

Der Einspülbehälter ist in der Lage, pulverförmige Wirkstoffe und größere Mengen Harnstoff durch die umfassende Ringleitung schnell und sicher ­aufzulösen und gleichzeitig mit dem Powerinjektor ­schnell einzuspülen.

Die Reinigung von Spritzmittelkanistern zur vollen Ausnutzung der Inhalte funktioniert mit einer Rotationsdüse problemlos und bequem. Der geschlossene Einspülbehälter kann zur Selbstreinigung durchgespült werden. Die Füllstandsanzeige ist dabei immer im Blick.

Weiterführende Links

Hier finden Sie weitere Informationen zur Pflanzenschutztechnik

Interesse geweckt?

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten* und wir werden uns bei Ihnen zurückmelden:
* Ihre Kontaktdaten werden ausschließlich dazu benutzt, um den von Ihnen gewünschten Kontakt zu Ihnen aufzunehmen.