Производственные предприятия AMAZONE

Мир AMAZONE: С момента своего основания в 1883 году компания AMAZONE производит сельскохозяйственную и коммунальную технику. В настоящее время на 9-ти производственных предприятиях по всему миру работает около 1.900 сотрудников. Являясь мировым системным поставщиком, около 80 % продукции продается сегодня в более чем 70 стран мира.

AMAZONE Tandemspritze UX 11201 Super

Mit der neuen UX 11201 Super mit 11.200 l Behältervolumen führt AMAZONE komplett neue Technologien im Segment der großen Tandemspritzen ein. Die neue Elektronik ermöglicht z. B. die Integration der aktiven Gestängeführung ContourControl und der aktiven Schwingungsdämpfung SwingStop. Die von AMAZONE entwickelte Software zur Bedienung der UX 11201 Super vereinfacht zudem die Handhabung bei gleichzeitig deutlicher Funktionserweiterung.

ZG-TS 10001 Aufbaustreuer mit John Deere R4038

Die ZG-TS und ZG-B Truck Aufbaustreuer sind die ideale Lösung für Lohnunternehmer und Betriebe, die große Distanzen zwischen Feld und Hofstelle zurücklegen müssen. Durch den Einsatz des ZG-TS und dem ZG-B auf einem Trägerfahrzeug können auch große Transportdistanzen deutlich schneller und mit weniger Kraftstoffverbrauch zurückgelegt werden.

AMAZONE Standorte

The world of AMAZONE: Seit der Gründung 1883 produziert AMAZONE Landtechnik und Kommunaltechnik. Mittlerweile an 9 Standorten weltweit mit rund 1.900 Mitarbeitern. Als global tätiger Systemanbieter werden heute rund 80 % der Produktion in über 70 Ländern verkauft.

AMAZONE EasyCheck

Präzise streuen leicht gemacht!

Einfache Optimierung der Querverteilung mit dem digitalen mobilen Prüfstand. Prüfmatten auslegen, Dünger streuen, mit dem Smartphone abfotografieren, Analyse der Querverteilung in der App und Vorschlag einer korrigierten Streueinstellung.

AMAZONE Cirrus 6003-2CC mit Minimum TillDisc & GreenDrill 501

Ab sofort stehen in der Baureihe der Anhängesäkombination Cirrus in den Arbeitsbreiten von 4 m bis 6 m mit der Cirrus-CC neue Produkttypen zur Ausbringung von zwei verschiedenen Gütern zur Verfügung. Die Cirrus-CC verfügt über einen 4000-l-Druckbehälter mit zwei elektrischen Dosierern.

AMAZONE Ceus 5000-2TX Super

Die Anhänge-Scheibeneggen-Grubber-Kombination Ceus-2TX mit Arbeitsbreiten von 4 m bis 7 m ist die flexibelste Bodenbearbeitungsmaschine im Segment. Durch die Kombination von Scheibenfeld und Zinkenfeld bietet der Ceus mit vielen Vorzügen der AMAZONE Scheibeneggen und AMAZONE Grubber eine maximale Leistungsfähigkeit. Der Ceus eignet sich sowohl für die Stoppel- als auch für die Grundbodenbearbeitung, die tiefe Lockerung, die Saatbettbereitung und insbesondere für Betriebe...

ZA-TS Argus Twin

Das ArgusTwin-System sorgt über die permanent arbeitende Online-Überwachung und Korrektur des Einleitsystems stets für eine optimale Querverteilung des Düngers. Dies erhöht die Düngereffizienz und ist die Basis für eine optimale Bestandesführung. Bei dem Argus-System zur Streufächererfassung basiert die Erfassung der Querverteilung auf Radartechnik, die von Staub und Verunreinigungen unabhängig ist und in der Praxis zuverlässige Ergebnisse liefert.

Avant & FTender

Die neue Generation 02 der Avant-Säkombination zeigte AMAZONE auf der Agritechnica 2019. Die Maschine besteht aus dem neuen FTender-Frontbehälter, der neuen Generation der aktiven Bodenbearbeitung und der neuen TwinTeC- Säeinheit. Die Säeinheit mit dem parallel angelenkten Doppelscheibenschar TwinTeC wird es in den Arbeitsbreiten 3 m und 4 m starr sowie in 6 m klappbar geben.

Precea 3000

Zur Agritechnica stellt AMAZONE die neue Einzelkorn-Sämaschine Precea aus. Im ersten Schritt wird die starre Precea 3000 sowie die teleskopierbare Precea 4500-2 eingeführt. Als weiteres Highlight bietet AMAZONE nun die Einzelkorn-Aufbausämaschine Precea 3000-A für die Schnittstelle QuickLink an. Das Herzstück der Precea ist die neue Vereinzelung, bei der die positiven Eigenschaften der ED und EDX kombiniert wurden.

AmaTron 4 von AMAZONE

Warum nicht auch ein Terminal so intuitiv wie ein Tablet oder Smartphone bedienen? AMAZONE hat mit diesem Gedanken die bedienerfreundliche AmaTron 4 Software ­entwickelt und bietet mit ihr einen spürbar flüssigeren Arbeitsablauf, nicht nur wegen der durchdachten Maschinenbedienung, sondern auch bei der Auftragsverwaltung.

Profihopper 1250 & 1500

Mit dem selbstfahrenden Mäher Profihopper 1250 SmartLine bietet AMAZONE ein absolut zuverlässiges Profigerät an. Das Profihopper-Konzept verspricht höchste Leistungsfähigkeit und überzeugt gleichzeitig mit einer unglaublich kompakten und komfortablen Bauweise. Der Profihopper SmartLine ist vielseitig einsetzbar, ob zum Mähen, Vertikutieren, Mulchen oder Aufsammeln von Laub, Pferdekot oder sonstigem Unrat.

Avant 02 & FTender 1600

Die neue Generation 02 der Avant-Säkombination zeigt AMAZONE auf der Agritechnica 2019. Die Maschine besteht aus dem neuen FTender-Frontbehälter, der neuen Generation der aktiven Bodenbearbeitung und der neuen TwinTeC- Säeinheit.

Anbauscheibenegge Catros XL

Durch zunehmende Wetterextreme und stärkere Reglementierung des Einsatzes von Pflanzenschutzmitteln werden die Rahmenbedingungen für eine gute Bestandesführung im Pflanzenbau stetig geändert. Damit die Kulturen optimale Start- und Wachstumsbedingungen in der Jugendentwicklung haben, wird eine sehr gute Feldhygiene weiter an Bedeutung gewinnen. Deshalb präsentiert AMAZONE zur Agritechnica 2019 mit dem Strohstriegel und der Messerwalze neue Vorwerkzeuge für die AMAZONE...

Precea 4500-2C Super

Zur Agritechnica stellt AMAZONE die neue Einzelkorn-Sämaschine Precea aus. Im ersten Schritt wird die starre Precea 3000 sowie die teleskopierbare Precea 4500-2 eingeführt. Als weiteres Highlight bietet AMAZONE nun die Einzelkorn-Aufbausämaschine Precea 3000-A für die Schnittstelle QuickLink an. Das Herzstück der Precea ist die neue Vereinzelung, bei der die positiven Eigenschaften der ED und EDX kom biniert wurden. Somit ergibt sich eine sehr präzise Vereinzelung auch...