BOOKS AND MORE
BOOKS AND MORE

Amazone eröffnet neues Technik-Zentrum

Mediapaket herunterladen

Klicken Sie für eine vergrößerte Ansicht 

Mit der offiziellen Eröffnung des neuen Technik-Zentrums am Standort Hasbergen-Gaste haben die Amazonen-Werke einen weiteren großen Schritt beim Ausbau ihrer Kapazitäten abgeschlossen. In dem Neubau befinden sich 120 Büroarbeitsplätze für Amazone-Ingenieure und -Techniker aus den Bereichen Forschung und Entwicklung. „Die Anzahl der Mitarbeiter in diesen Bereichen ist in den letzten Jahren überdurchschnittlich stark gestiegen. Mit dem Neubau bündeln wir diese Kompetenz jetzt unter einem gemeinsamen Dach mit kurzen und schnellen Kommunikationswegen, und verstärken damit weiter unsere Innovationsfähigkeit“, freuten sich die Amazone Geschäftsführer Christian Dreyer und Dr. Justus Dreyer anlässlich der Eröffnung am 14. Februar 2014.

Das neue Technik-Zentrum fügt sich harmonisch in die Struktur der bereits vorhandenen Verwaltungsgebäude am Standort Hasbergen-Gaste ein. Mit seiner Außenverkleidung und einem hohen Fensterflächenanteil von rund 500 m² wird es nicht nur den Ansprüchen an eine moderne Architektur gerecht, sondern stellt den Mitarbeitern zugleich gut belichtete und freundliche Arbeitsplätze zur Verfügung. Der zentrale Eingangs- und Treppenhausbereich zeichnet sich durch eine offene Gestaltung aus. Dahinter steht das Ziel, die Begegnung und Kommunikation zwischen den Mitarbeitern zu fördern.

Die Netto-Grundfläche des Neubaus, der innerhalb von nur 8 Monaten errichtet wurde, beträgt 1.650 m², der umbaute Raum liegt bei knapp 8.000 m³. Insgesamt wurden rund 480 m³ Beton, 1425 m² Stahlbetondecken und 75 t Stahl verbaut.